8/06/2007

Kannon with Fish Basket

[ . BACK to DARUMA MUSEUM TOP . ]

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Fudo Myo-O Gallery

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kannon with Fish Basket, Gyoran Kannon
魚籃観音(ぎょらんかんのん)


Kannon mit Fischkörbchen.

She is number 10 of the 33 incarnations of Kannon Bosatsu.

Originally a girl of T'ang China, who was selling fish on the market. She asked Kannon Bosatsu to grant her a wish for a good husband. The wish was granted and later the girl itself was seen as an incarnation of Kannon Bosatsu.

Now this type of Kannon is also the protector deity of young men looking for a bride.


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Here is a stone statue from temple Renkoo-In.
You can throw water at her while making a wish.
She was made during the Genrokuk period.



© renkoin

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

As a symbol of Kamaishi, the Daikannon stands upon Kamazaki Point, overlooking Kamaishi Bay.

It is 48.5 metres tall, and is divided into 13 stories. Inside the statue, there is much to see, including the [Honzon Gyoran Kannon], the 33 Kannons and the Grand Gallery. At the exact point at which the Kannon is holding the fish, (from the 10th to the 12th floor levels) there is an observation platform located 38 metres above the statue's base. From the platform there are spectacular views of such sights as the Ozaki Peninsula and Mada Misaki.


© www.iwatetabi.jp

source : kamaishi-daikannon.com


釜石大観音 Kamaishi Daikannon
This big statue survived the earthquake on March 11, 2011.


On October 21, 2011, in the Japan Times

A small wooden statue of Kannon Bosatsu has been taken away by the tsunami on March 11, but found later in March on the beach, with no blemishes or dirt on it.
The same statue had also been washed away by the great tsunami of 1933 and been found then too on the beach. The statue had been worshipped in a small temple, high enough above the sea, but not high enough for the tsunami of March 11, 2011.



... This time, resident Toshio Kasai, 64, found it stuck on a sea wall in late March.
"The Kannon statue is an emotional pillar for local residents, and some people come to my house to bow in veneration to it," Chiba said.
MORE : www.japantimes.co.jp


. Kamaishi - after the earthquake  


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


CLICK for enlargement !

© Painting by 荒井寛方

... ... ...

External LINK

Statue by Takamura Ko-Un
高村光雲 . 魚籃観音





Look at all the 33 incarnations !
© www.koibitomisaki.com

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


CLICK to see more Gyoran Kannon Statues !



33 Forms of Kannon / juusanshin 三十三身
KANNON BOSATSU
Read the details of Kannon by Mark Schumacher !


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::




Shared by Jorge Verniz
Daruma Museum Forum


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


33 Incarnations of Kannon Bosatsu

三十三観音:(さんじゅうさんかんのん)

楊柳観音(ようりゅうかんのん)・龍頭観音(りゅうずかんのん)・持経観音(じきょうかんのん)・円光観音(えんこうかんのん)・遊戯観音(ゆげかんのん)・白衣観音(びゃくえかんのん)・蓮臥観音(れんがかんのん)・滝見観音(たきみかんのん)・施薬観音(せやくかんのん)・魚籃観音(ぎょらんかんのん)・徳王観音(とくおうかんのん)・水月観音(すげつかんのん)・一葉観音(いちようかんのん)・青頸観音(しょうきょうかんのん)・威徳観音(いとくかんのん)・延命観音(えんめいかんのん)・衆宝観音(しゅうほうかんのん)・岩戸観音(いわどかんのん)・能静観音(のうじょうかんのん)・阿耨観音(あのくかんのん)・阿摩提観音(あまだいかんのん)・葉衣観音(ようえかんのん)・瑠璃観音(るりかんのん)・多羅尊観音(たらそんかんのん)・蛤蜊観音(こうりかんのん)・六時観音(ろくじかんのん)・普悲観音(ふひかんのん)・馬郎婦観音(めろうふかんのん)・合唱観音(がっしょうかんのん)・一如観音(いちにょかんのん)・不ニ観音(ふにかんのん)・持蓮観音(じれんかんのん)・灑水観音(しゃすいかんのん)


33 Kannon-Statuen (Sanjuusan Kannon 三十三観音, Henge Kannon 変化観音)

Entsprechend der Vielseitigkeit einer Kannon, sich den Umständen anzupassen und den Menschen zu Hilfe zu kommen. 33 ist im Hinduismus eine heilige Zahl, die bereits in der Rig-Veda erwähnt wird. Im Lotus-Sutra wird daher wahrscheinlich diese Zahl übernommen und der Kannon zugeordnet.

Die Statuen zeigen alle deutlich weibliche Züge. Normale Menschengestalten mit einem Kopf und zwei Armen. Die Haare meist lose herunterhängend, mit Hoher Krone und einfachen Gewändern.

Aus der indischen Tradition stammen z.B. die Kannon mit dem Weidenzweig, die Kannon in weißen Gewändern und die Kannon mit dem grünen Hals. Aus der chinesischen Tradition sind u.a. die Mondbetrachtende Kannon und die Kannon mit dem Fischkörbchen bekannt.

Kannon-Statuen in der Natur in verschiedenen Umgebungen, z.B. in Grotte, auf Felsen, am Wasser oder in einem Lotusteich. Am Wasser sitzend, den Mond betrachtend. Einen Drachen ansehend. Kannon mit weißen Gewändern, mit einem weißen Tuch über dem Haupt, das bis über beide Schultern fällt u.a.
In den Händen unterschiedliche Gegenstände, z.B. einen Weidenzweig, ein Fischkörbchen. Mit Sutrarolle. Im Lapislazuli-Paradies. Auf einem Drachenkopf, einem Lotusblatt, einer Muschel oder einer Lotusblüte inmitten eines Teiches.

Die wichtigsten werden im folgenden gesondert beschrieben.

Liste der 33 Kannon-Statuen:  

1. Mit Weidenzweig (Yooryu)
Auch "Medizin-Kannon" (Yakuoo Kannon) genannt.
So genannt, weil sich diese Kannon so flexibel dem Willen aller Wesen beugt wie ein Weidenzweig im Wind. Oder weil dieser Weidenzweig die Macht hat, alle Krankheiten zu heilen. Mit diesem Weidenzweig versprengt sie auch den Himmlischen Nektar um sich herum.
Statue einer Heiligen Kannon, die einen Weidenzweig direkt oder in einem Wassergefäß in der rechten Hand hält. Auch mit weißen Gewändern, auf einem Fels sitzend.

2. Auf Drachenkopf auf einer Wolke sitzend. (Ryuuzu)
3. Mit Sutrarolle in der Hand. (Shikyoo (Jikyoo))
4. Mit rundem Nimbus. (Enkoo)
5. Spielende Kannon. (Yuge) Sitzt auf einer Wolke.

6. Mit weißen Gewändern. (Byakue)
Die weißen Gewänder drücken die Reinheit und Unbeflecktheit des gläubigen Herzens aus. Häufig auf Bildern der Zen-Sekte dargestellt. Eine der beliebtesten Bildmotive auch während und nach der Edo-Zeit.

7. Im Lotusteich. (Renga)
8. Wasserfall betrachtend. (Takimi)
9. Medizin spendend. (Seyaku)

10. Mit Fischkörbchen. (Gyoran)
See also Amadai and Meroofu.

11. Tugend-Kannon. (Tokuoo)

12. Mond auf dem Wasser betrachtend bzw. Kannon im Wassers reflektiert wie der Mond. (Suigetsu)
Besonders in der Zen-Sekte verehrt. Sie verdeutlicht das Problem, daß der Mond auf dem Wasser eben nicht der Mond am Himmel ist. Meist auf einem Fels oder einem Lotusblatt sitzend. Häufig als Tuschebild.

13. Auf einem Lotusblatt mitten in einem Teich sitzend. (Ichiyoo)

14. Mit grünem Hals. (Shookyoo)
Nach der indischen Tradition eine Inkarnation des Shiva mit dunkelgrünem Hals. Als er das Milchmeer aufschäumte, gelangte Gift an die Oberfläche. Er trank das Gift und verbrannte sich dabei den Hals. Auch diese Kannon ist bekannt für ihre Unheil abwehrenden Kräfte.

15. Kannon "mit Würde und Autorität". (Itoku)
16. Lebensverlängernde Kannon. (Enmei)
17. "Schatz für die Menschheit". (Shoohoo)
18. In einer Grotte. (Iwado, Iwase)
19. "Bewegung und Stille". Verkörpert die Vereinigung der Gegensätze. (Noojoo)
20. "Unübertroffene". (Anoku)



21. Kannon mit großem Fisch. (Amadai)
阿麼提(あまだい)観音


22. Mit Blattgewand. (Yooe)
23. Im Lapislazuli-Paradies. (Ruri)
24. Kannon mit strahlender Pupille (Tarason). Steht auf einer Wolke.

25. In einer Venusmuschel. (Koori, Hamaguri)
Als der chinesische Kaiser Bunsoo im Jahre 831 eine Venusmuschel (hamaguri) essen wollte, verwandelte sich diese in eine Kannon.

26. "Sechs Uhr". Die Tag und Nacht bereite Kannon. (Rokuji)
27. Barmherzigkeits-Kannon. Inkarnation des Daijizaiten (Fuhi, Fubi)




28. Im chinesischen Gewand. (Meroofu)
Dem chinesischen Kaiser Kensoo (806 - 821) erschien eine schöne Frau in adeligen Gewändern und legte den Schwur ab, sich mit einem Mann zu verheiraten, der das Lotus-Sutra auswendig könnte. Nachdem ein solcher Mann tatsächlich auftauchte, wurde der Hochzeitstag festgelegt. An diesem Tag starb die schöne Frau ganz plötzlich und ihre weißen Knochen wurden zu purem Gold. Nun wußte man, daß es sich um eine Inkarnation der Kannon gehandelt hatte.
Nach Sasa soll es sich um eine schöne Fischverkäuferin gehandelt haben, die einen frommen Mann namens MA heiratete, der alle Sutras auswendig rezitierte, und dem sie sich schließlich als Kannon zu erkennen gab. Siehe auch Kannon mit Fischkörbchen.
Als Figur mit Kleidern einer Frau der chinesischen T'ang-Zeit, in der Hand ein Sutra, das sie gerade liest.


29. Mit betenden Händen. (Gashoo)
Inkarnation des Bonten.
30. "Alles ist eins". (Ichinyo) Sitzt auf einem Lotus auf einer Wolke.
31. "Nicht-Zwei". Im Zusammenhang mit Nr. 30 die Verkörperung der Aufhebung aller Gegensätze. (Funi)
32. Eine Lotusblüte haltend. (Jiren)
33. Duftwasser ausgießende Kannon. (Saisui, Shasui)

Quote from
(c) Gabi Greve
Buddhastatuen (Buddhastatues) Who is Who
Ein Wegweiser zur Ikonografie von japanischen Buddhastatuen



:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

6. Mit weißen Gewändern. (Byakue Kannon 白衣観音)
Kannon with White Robes





White-Robed Kannon.
Also called Byakushozon 白処尊 or Byakue Kanjizaimo 白衣観自在母. One of 33 Kannon Forms. Prevents sickness and disaster, grants fertility and safe childbirth, and assists in raising children. Appears in various sutras.

As esoteric deity in Kannon section of Taizōkai Mandara
As one of Kannon's 33 Forms
As white-robed figure sitting atop rock above water in the wilderness. A common form, apparently a Chinese invention of the Tang dynasty (618-907), although not explained in texts.

Details are here :
source : Mark Schumacher


ao sudare byakue no bijin kayou miyu
. Issa and the Beauty in White .


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Temple Renko-In: Fudo Myo-O


. DARUMA MUSEUM
Kannon Bosatsu 観音菩薩




O-Fudo Sama Gallery

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

No comments: